Die Umstellvorrichtung für Bahnbetriebswerk

Die Umstellvorrichtung für Bahnbetriebswerk2019-05-16T09:48:42+00:00

VSP-20

Die Umstellvorrichtung VSP-20 dient der mechanischen oder auch manuellen Umstellung von Weichen mit Federzungen in die gewünschte Richtung und dem Festhalten der Weichenzungen in den Endlagen.Sie garantiert geräuscharme Funktion, Umweltverträglichkeit und lange Lebensdauer bei minimalem Wartungsaufwand.
Die Umstellvorrichtung VSP-20 kann auch in der Variante für Weichen mit einer Zunge geliefert werden. Die Anordnung kann innerhalb der Spur oder seitlich außerhalb der Spur erfolgen.

Umstellvorrichtung gewährleistet:

  • automatische Umstellung der Weiche und Anpressen der Stellstange in beiden Endlagen, 
  • Signalisierung der beiden Endlagen der Stellstange,
  • Signalisierung des gesperrten Umstellbefehls beim Einstecken des Stelleisen in die Stelltasche.

Siehe Katalogblatt von VSP-20:

Hier
Webové stránky ukládají v souladu se zákony na vaše zařízení soubory, obecně nazývané cookies, potřebné pro fungování webových stránek a pro analytické účely a v případě vašeho souhlasu také pro možný retargeting. Používáním těchto stránek s tím vyjadřujete souhlas. Více informací Rozumím